· 

SUP im Wildwasser: Touren

SUP Touren im Wildwasser: An Tag 2 und 3 ging's mit dem SUP-Board die malerische Salza hinunter. Schaut euch dieses Grün des Wassers und mein glückliches Gesicht an! Spätestens jetzt ist doch klar, dass das mein Sport ist!

Etwas weiter flussabwärts des Campingplatzes Wildalpen begannen unsere Touren auf der Salza an Tag 2 und 3. Toby und Markus organisierten den Shuttle und luden die Boards in den Anhänger, wir Teilnehmer mussten nur unser Equipment am Mann und der Frau haben. Am Zielort angekommen, hieß es zunächst die Boards runter zum Fluss zu bringen. Da kann man schon mal lange Arme bekommen! Dafür aber ist man unten am Fluss schon aufgewärmt und freut sich auf eine kleine Abkühlung in der Salza.

Am beiden Tagen paddelten wir Anfänger und die Fortgeschrittenen gemeinsam. Schaut euch unsere Bilder an solange ich noch an unserem Blog und dem weiteren Bericht arbeite. :)